14. Bundesweiter Vorlesetag am 17.11.2017

Am 17. November 2017 fand der 14. bundesweite Vorlesetag statt. Dieser Tag soll ein öffentlich wirksames Zeichen für das Vorlesen setzen.

Dieser Rahmen wurde genutzt, um den Kindern aus der hauseigenen KiTa Bücher und Geschichten vorzulesen, die sich mit nachhaltiger Ernährung und der Pflanzenwelt befassen. Das Vorlesen und insgesamt das Auseinandersetzen mit Inhalten, die sich auf Nachhaltigkeit beziehen, sollen den Kindern spielerisch vermittelt werden. So können Anfänge von Bewusstseinsbildungen angestoßen werden.


Fotos: KiZ Gallus e.V.