Petition: Klimanotstand in FFM ausrufen

Die Europawahl am Sonntag und die weltweiten Proteste der Fridays for Future Bewegung haben eindeutig gezeigt, dass die Klimakrise das vorrangigste Ziel der derzeitigen Generation ist.

Als Reaktion auf die globale Klimakrise haben die Städte Konstanz, Heidelberg, Kiel, Herford, Mölln, Bad Segeburg und Münster kürzlich offiziell den Klimanotstand ausgerufen. Wir fordern, dass nun auch Frankfurt am Main diesem Beispiel folgt und Verantwortung übernimmt.

Unterstützt die Petition auf change.org: Klimanotstand in Frankfurt ausrufen

Durch das Ausrufen des Klimanotstands erkennt die Stadt Frankfurt
offiziell an, dass der menschengemachte Klimawandel eine
akute und gegenwärtige Gefahr für das Leben der Menschen und
vieler weiterer Lebewesen darstellt und sich darüber hinaus
verpflichten, unter Einsatz aller verfügbaren Kräfte und mit höchster
Priorität sofortige und entschlossene Anstrengungen zum
Klimaschutz zu leisten. Bei jeder Entscheidung des Stadtrats und der
Stadtverwaltung ist fortan zu prüfen, ob diese mit den
Klimaschutzzielen vereinbar ist.